Was ist ein Benutzer? 

Benutzer ist ein Anwender der Cloud- oder Server-Lösung, der über ein eigenes Login mit Benutzername und Passwort und ein auf ihn zugeschnittenes Set an Benutzerrechten verfügt. Unter Umständen können sich mehrere Personen einen Benutzerzugang teilen, wenn etwa eine Unterscheidung von Aktivitäten nach Benutzer nicht notwendig ist und/oder keine unterschiedlichen Benutzerrechte benötigt werden. Mit Blick auf die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist es bei der Verarbeitung personenbezogener Daten aber ratsam, dass jeder Anwender seinen eigenen Benutzerzugang hat. Nur so kann gesetzeskonform nachgewiesen werden, wer wann welche Datenlage wie verändert hat. Nur mit dedizierten Benutzerzugängen kann einzelnen Mitarbeitern etwa auch das Recht zur Löschung oder Änderung von Einträgen verwehrt, gar die Einsicht in bestimmte, vertrauliche Daten untersagt werden. Benutzer sind nicht die zu verwaltenden Adressen, Mitarbeiter, Kunden, Interessenten oder Mieter und auch nicht die benutzten Geräte – ein Benutzer kann beliebig viele Daten anlegen und verarbeiten und der Benutzer kann auch diverse Geräte vom Smartphone über Tablet bis hin zu Computern mit der Lösung nutzen.

 
Vor dem Kauf