site builder

Nachrichten Neues Blog Mitteilungen News Updates

Aktuelles von INtex Publishing

32-Bit Software für Apple bald obsolet

MacOS unterstützt in der Zukunft nur noch 64 Bit Software

Apple wird Mitte des Jahres mal wieder "alte Zöpfe" abschneiden und in künftigen OS Versionen keine 32 Bit Programme mehr unterstützen - nur noch 64 Bit Software ist daher zukunftssicher.

Quelle ...


Bei INtex sind alle 14er Programmversionen seit November 2017 in 64 Bit programmiert und daher für die Zukunft gewappnet.


Alle Programme bis Version 13 einschließlich hingegen sind noch in 32 Bit programmiert und müssen daher dringend aktualisiert werden.

Wenn Ihre Software innerhalb der letzten drei Jahre gekauft wurde, dann können Sie von vergünstigten Update-Konditionen profitieren.

Sollte Ihre Software allerdings älter als drei Jahre sein (Versionen 11 und älter sind in jedem Fall älter), dann müssen Sie die Lizenz neu erwerben.


Im Zweifel können Sie gern unseren Support fragen, ob für Sie noch die Update-Konditionen gelten.


Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Software schon 64 Bit Technologie verwendet, können Sie dies wie folgt feststellen:

Anleitung 32 Bit Software aufspüren ...


Ab High Sierra 10.13.4 warnt Apple nun auch explizit vor der Nutzung von 32 Bit Software: Quelle ...


INtex Kundendienst

Mit der Software INtex Kundendienst bauen Sie ein web-basiertes Online-Portal für Ihre Kunden auf: Bieten Sie Downloads, Videos, Dokumente, Verlinkungen, aber auch Feedback-Formulare, Kontaktaufnahme, FAQ und Kundenmitteilungen in einer datenbank-basierten Website an. Unterscheiden Sie dabei nach Gästen/Interessenten, Kunden und Premium-Kunden.

INtex Aufgaben WEB

Mit der neuen WEB-Version von INtex Aufgaben erledigen Sie alle Ihre Projekte und Aufgaben jederzeit: Mobil und im Web, mit jedem Gerät - vom Smartphone über ein Tablet bis hin zum Computer.

INtex Auftrag PLUS

Die Auftragsbearbeitung wird nun teamfähig, mobil und systemunabhängig - die Cloud oder auch ein firmeneigener Server machen es möglich.

Mehr ...

Fahrtenbuch jetzt auch im Web

Ab sofort können Sie Ihr Fahrtenbuch auch online im Web über die Cloud führen. Wir archivieren Ihre Daten 10 Jahre für das Finanzamt, Sie haben immer und überall mit jedem Gerät die Möglichkeit, Ihr Fahrtenbuch zu führen.

Aktualisierter Shop

Wir haben unseren Shop auf die jüngste Shopware Version 5.2 aktualisiert und die Zahlungsabwicklung für Kreditkarten auf Stripe übertragen. In diesem Zusammenhang können wir jetzt auch Bezahlung per Apple Pay und Giropay anbieten.  

NEU: INtex Hausverwaltung PLUS

Die INtex Hausverwaltung macht mobil: In der neuen PLUS Version nutzen Sie die Software auch unterwegs mit Smartphone und Tablets. Und im Büro greifen Sie im Team auf einen zentralen Datenbestand zu. Modernste Technik, großer Funktionsumfang und günstige Preise zeichnen unser neuestes Produkt aus..

NEU: INtex Gebäude PLUS

Ab sofort bieten wir eine team-fähige und mobil nutzbare Lösung zum Facility Management an. Verwalten Sie Gebäude und Anlagen mit allen Einheiten, Räumen und den darin enthaltenen Inventaren. Reparaturen, Renovierungen, Instandsetzungen haben Sie ebenso im Griff wie die Verwaltung und Ausgabe von Schlüsseln, die Erstellung von Angeboten und Rechnungen oder die Wiedervorlage wichtiger Termine.

NEU: INtex Adressen PLUS

Ab sofort ist INtex Adressen PLUS verfügbar - die komplette Adressverwaltungssoftware (CRM) für Teams mit Mac, Windows, iOS, Android und Linux Geräten. Das Kontakt-Management kann als Software as a Service bezogen oder auf eigenen Servern installiert werden. Neueste und offene Technik (PHP 7, Bootstrap 4, HTML 5, MySQL) versprechen Zukunftsfähigkeit, Performance und jederzeitige Upgrade-Fähigkeit bei gleichzeitig günstigen Kosten. 

INtex Adressen PLUS stellt dabei das erste Produkt einer Reihe dar. Künftig werden noch mehr INtex Programme cloud- und server-fähig, mobil und responsive. Bleiben Sie dran - es wird spannend.

Neue Videos in Youtube

Unseren Youtube Kanal haben wir in den letzten Tagen mit diversen neuen Videos zu den 13er Versionen unserer Software aufgewertet.

13er Versionen der INtex Software

Im Laufe des September erscheint die INtex Software in neuen 13er Versionen als Revision 1609. Neben technischen, inhaltlichen und optischen Verbesserungen sind diese Versionen auch die Voraussetzung dafür, dass unsere Programme unter MacOS Sierra mit der neuen Gatekeeper Sicherheitsarchitektur funktionieren. Direkt zum Monatsanfang sind INtex Vermieter und INtex WEG erschienen. Die weiteren Programme folgen in den nächsten Wochen.

Texte als PDF Dateien

Künftig veröffentlichen wir längere Texte wie Dokumentationen, technische Hintergründe und Versionshistorien als PDF Dateien. Dies erlaubt Ihnen, die Texte herunterzuladen, in Ruhe auch offline zu lesen und bei Bedarf auszudrucken oder etwa an einem Tablet mit Stift per Hand zu kommentieren.

Business Intelligence

Mit den 1608er Revisionen erweitern wir in den meisten Programmen die Möglichkeiten der Auswertung durch die Einführung von Dashboards mit diversen interaktiven Diagrammen. Die INtex Hausverwaltung etwa verfügt nun über mehr als 40 verschiedene Business Diagramme.

Flexibilität und Individualisierbarkeit im Focus

Für die nächsten Monate stellen wir das Leitmotiv "Flexibilität und Individualisierbarkeit" in den Focus unserer Software-Entwicklung. Es geht uns hierbei vor allem darum, die in den Programmen vorhandenen Möglichkeiten und die Datenauswertung möglichst flexibel zu gestalten, damit Sie als Anwender genau die Ergebnisse bekommen, die Sie bei Ihrer Arbeit mit der Software benötigen. Nun ist die Software auch bisher schon individualisierbar gewesen, aber wir wollen die Grenzen zwischen Standard-Software und Individualprogrammierung noch weiter ausloten. Ein erstes Beispiel, was dies konkret bedeuten kann, stellen wir Ihnen mit der Revision 1606 von INtex Sammler vor.


Schon immer konnte in INtex Sammler - www.sammler-pc.de - durch die Editionen das Programm auf die Bedürfnisse der verschiedensten Sammelgebiete angepaßt werden. Was viele Anwender aber störte, war die Tatsache, dass die Bildschirmansicht immer starr erst die Grunddaten, dann Detaildaten und schließlich alles weitere wie Finanzdaten, Historie etc. darstellte. Nun haben wir eine anpassbare Registerkarte "Übersicht" geschaffen, die der Anwender frei gestalten kann. Wenn er also etwa von den Grunddaten Name und Beschreibung des Sammelgegenstandes, von den Details die Editionen-Felder 1 bis 5 und von den Finanzdaten den Einkaufspreis und Wert des Gegenstandes in einem Bildschirm sehen möchte, dann ist dies kein Problem mehr. 

Zudem kann die Bildschirmdarstellung auch noch über das Format-Menü mit Schriften, Schriftgrößen, Auszeichnungen und Farben gestaltet werden. Und wem auch dies noch nicht reicht, der kann die Ausgabe über Rechenformeln steuern. Damit kann man auf jedes Datenfeld zugreifen und sogar Berechnungen damit durchführen, z.B. den Sammel-Wert automatisch als Formel aus Einkaufspreis plus x Prozent ausgeben.


Ähnliche Überblicksfunktionen haben INtex Inventar, INtex Hausrat, INtex Rechnungseingang für die Rechnungen und INtex Hausverwaltung, INtex Auftrag sowie INtex Adressen für die Partnerdaten erhalten.

In diesem Sinne werden wir unsere Produkte kritisch hinterfragen und weiterentwickeln. Wenn Sie eine Idee haben, wo es einem unserer Programme an ähnlicher Flexibilität noch mangelt, dann kontaktieren Sie uns. Wir sind auf Ihre Ideen und Wünsche gespannt.